Yäi! Mein neues Baby, Tee, Diana und ein Flirt XD (und mehr…)

Ein Wochenende mit Folgen:

Die tollsten Sachen EVEER! Naja, vor allem eine Sache: meine neue Spiegelflex!!!
☆*:.°. o(≧▽≦)o .°.:*☆ *freu spring tanz*

Das ist sie, mein neues Baby <3 Eine Nikon D5100!
IMG_20140125_142552_schnitt
(nur mit Handykamera weil mit sich selbst geht schlecht ^.^)

Der Wunsch nach so einem Schätzchen hat sich in mir ja schon lange angestaut, war auch schon mindestens dreimal kurz davor, mir eine zuzulegen. Aber wirklich durchgezogen hab ichs erst diesen Samstag, dafür diesmal umso schneller.
Da ich mit der großen Nikon meines Liebsten auch schon öfters rumexperimentiert hab, kenn ich schon einiges an Möglichkeiten – aber alle Funktionen von meiner neuen hab ich trotzdem noch nicht durch XD


Abgesehen davon war ich mal wieder sehr erfolgreich flohmarkteln:

DSC_0068_schnitt
Ein älterer Kunstdruck, das Original stammt von einem englischen Künstler (John Seymour Lucas) und ist mit „Flirtations“ betitelt – steht sogar alles brav in Bleistiftschrift darunter.

Außerdem dieses holde Wesen:
DSC_0075_schnittIch steh ja nicht unbedingt auf Figuren, aber diese hier hat es mir angetan. Weil sie einfach wahnsinnig schöne Züge hat und creme-gold statt bronzefarben oder so ist. Und auch ein bisschen, weil ich sie erkannt habe, als ich sie sah…

Eine kleine Geschichteneinlage: Aktäon, ein erfahrener Jäger und begeisterter Jagdhundzüchter, streifte durch den Wald. Er kam an eine wunderschöne Lichtung mit einem See, und fand dort badend eine nackte Frau – pech für ihn nicht irgendeine! Diana, die keusche Göttin der Jagd, war gar nicht erfreut über diesen ungebetenen Besuch und verwandelte Aktäon kurzerhand in einen Hirsch, der von seinen Hunden gehetzt und schließlich zerfleischt wurde. Ende. =◕‿‿◕=
Diese brutale Legende entstammt der – wer hats erraten – römischen Mythologie, die Diana entspricht im griechischen der Artemis. Was sie in der Hand hält ist (meinen Recherchen zufolge) wohl eine Lanze zur Wildschweinjagd.

Ansonsten warn auch noch zwei Pullis (wobei das eine eher ein Kleid ist und das andere keine Ärmel hat) Teil der Beute.


Zum Tagesausklang war uns noch der Martin, ein sehr guter Freund besuchen, und hat uns einfach mal spontan ein Mini-Racletteset mitgebracht. ◝(^▿^)◜
Chris hat mir eh schon einige Male vorgeschwärmt, wie toll doch Racletteessen sei, und ich habs noch nie gegessen. Ja, doch, ist sehr lecker. Vor allem gesalzene Champignons… *mjami*
DSC_0047_schnittDSC_0051


_DSC2363_schnittEine Sache noch zum Abschluss:
Die ABSOLUTE Tee-Empfehlung zum BioPrimo Sweet-Chai von Müller! Der ist so dermaßen lecker, der beste von einigen Sweet-Chai Marken, die ich probiert hab. Einfach von sich heraus super süßlich und lecker und ich könnt drin baden <3

Und jez sag ich: Gut Nacht und träumt schön von Verwandlungen … hehe (ΦωΦ)

Advertisements

Freue mich über jeden Kommentar! ^.^

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s