Dekadente Schokowürfel – MinAufwand, MaxMijami

Abartig lecker und darum eines meiner absoluten Lieblingsrezepte! Ein weiteres Mal aus dem Schokoladen-Buch, das ich hier schonmal vorgestellt hab.

DSC_0565_S

Zutaten:
250g Butter
150g brauner Zucker
250g Mehl
80g Haferflocken
1 Pr. Salz
400ml Kondensmilch
200g weiße Schoki
50g dunkle Schoki

Zubereitung:
200g Butter schmelzen, mit 100g Zucker schaumig schlagen; Mehl, Haferflocken und Salz einrühren und den Teig gleichmäßig in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech drücken. Für 25 Minuten bei 180 Grad in den Ofen.
In der Zwischenzeit die Kondensmilch mit restlicher Butter und Zucker in einem Töpfchen aufkochen und für 20 Minuten köcheln lassen. (Ab und zu umrühren reicht, die Masse brennt nicht leicht an.)
Den gebackenen Boden auf seinem Blech lassen und die Karamellmasse darauf gießen, über Nacht oder einige Stunden im Kühlschrank festwerden lassen.
Die Schokis getrennt schmelzen (ich mach das nie im Wasserbad sondern immer direkt im Topf auf niedriger Stufe). Um das Muster zu erzeugen zuerst die weiße Schokolade auf dem Boden verteilen, dann die dunkle mit einem Löffel in Streifen darüberziehen. Einen Löffelstiel o.ä. senkrecht dazu durch die Schokoschicht ziehen.

Minimaler Aufwand, maximaler Mijami-Faktor ° ˖ ✧ ◝(^▽^)◜ ✧ ˖ ° Tadaaa!

6 von 5 Sternen, bitte unbedingt bei Zeit mal ausprobieren! Glaubt mir, ich will nur euer Bestes! (=^-ω-^=)

Advertisements

Freue mich über jeden Kommentar! ^.^

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s