Verzehrbare Must-Haves für die Grillsaison

Grüner Spargel, Champignons und gegrillte Schokobanane
Und das alles auch noch supereinfach!

Spargel und Champignons putzen, mit Olivenöl einstreichen, gut salzen und pfeffern – und ab auf den Grill damit. Der Spargel darf schon etwas anbräunen, dann sind die Spitzen richtig schön knusprig und der Rest gut durch. Die Champignons brauchen nur etwa 10 Minuten und schmecken ebenfalls göttlich (leider kein Bild vorhanden – schnüff!)!

Diesmal gabs dazu noch Grillkäse, eingelegte Zucchini und Auberginen und Spießchen mit Paprika, allem möglichen und vor allem noch mehr Champignons.

Die Schokobananen sind eindeutig Nachspeise: Die Bananen schlitzt man einfach an der Innenseite der Krümmung längs nach auf und spickt sie dicht mit Schokoladenrippchen. Die kompletten Päckchen werden auf die Glut gebettet und sind fertig, wenn die Schoki komplett angeschmolzen ist. Dann einfach auf einem Teller aus der Schale löffeln. Ebenfalls göttlich… ☆*:.°. o(≧▽≦)o .°.:*☆

Die Teile sind dann schonmal so schnell weg, dass man kein Bildchen machen kann… folgt beim nächsten mal, ich hoff dass ich dann schneller bin ;-)
Nachtrag: Tadaaa!
DSC_0895_s


Ich liebe die Grillsaison! Vor allem wenn man die Möglichkeit hat, sich auch ein richtiges Lagerfeuer zu machen. Und wenn die Nächte erstmal wieder lauer werden, dann kann man auch gleich daneben schlafen ^.^ <3

Advertisements

Freue mich über jeden Kommentar! ^.^

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s