Neues aus dem Mai: Flohmarktfunde und Steampunkpläne

Und wieder ist ein Monat rum und ich bin um etwas Krempel reicher :)

Pflänzchen_SOh, und um Pflänzchen! Ein französischer Basilikum (ich liebe Kräuter!) und eine Balkontomate (Ich liebe Tomaten!) hab ich mir vom Dehner geholt. Hoffentlich wird die Tomate was – hatte letztes Jahr eine normale, die sich allerdings die Gemüseeule unter den Nagel gerissen hat. Ein kleiner, süßer Nachtfalter, dessen kleine Räupchen sich durch viel gesundes Gemüse zu ausgewachsenen Raupen entwickeln. Hatte die Tomate für eine Abwesenheit von zwei Wochen nach drinnen geholt, damit sie nicht verdurstet. Dass sie aufgefressen wird, damit hatte ich nicht gerechnet. Vor allem, da ich die Raupen zwar entdeckt hatte, aber auch dachte, dass ich sie alle heruntergepflückt und ihnen einen Freiflug vom Balkon gegeben hätte. Da hatte ich mich wohl geirrt und ein paar übersehen. Bis ich die von der zerfressenen Tomate mittlerweile abgewanderten Raupen überall in der Wohnung gefunden habe.

Aaaaber genug von meiner Tomatenodyssee letzten Jahres.
Stattdessen meine Flohmarktausbeute letzten Monats ^.^


DSC_0923 (2)_s
Viele, viele Klamotten und die Ohrringe alles zusammen für grademal 8€! Ich finds immer super, mir auszurechnen, was ich im Geschäft dafür gezahlt hätte… ca. 80€? Wenn ich mit wirklich humanen bis normalen Preisen rechne also das zehnfache. Krass O.O

Genau, und ein super überdrehtes Pferd, dem ein Beinchen fehlt für 50ct XD Die sind normalerweise schweineteuer, und irgendwie hab ich sowieso ein Faibel für kaputte Spielzeugpferde XXD Die sehen immer so schön bizarr aus. \(*≧ω≦)/

Oh, und das Märchenbuch und gaaanz viele Kunstblumen (Verwendung siehe letzten Post ;-) ) haben zwei Damen an einem Stand spontan als zu verschenken angepriesen. \(^▽^\) Ich bin ein Märchenbuchfan – vor allem, wenn es schöne Ausgaben sind.


So, noch ein Miezencäppi (mit dem ich mich jedes mal wie jemand fühle, als ob ich „Ich werde der beste Pokemon-Trainer der Welt!!!“ rufen müsste) für einen läppischen Euro, eine übersüßte Tischdecke für den Balkon (2,50) und eine große Wasserpistole, um daraus eine Steampunkwaffe zu basteln (5€) – alles vom Tedi. Die kleinere gabs bei Penny (1 oder 2€).

Jetzt müsste ich nur noch wissen, mit welcher Farbe man am besten Plastik bemalt/lackiert – habt ihr da Erfahrungen?!

Advertisements

6 Gedanken zu „Neues aus dem Mai: Flohmarktfunde und Steampunkpläne

    • Hm, ich denk irgendwie, dass die Oberfläche dafür zu glatt ist – andererseits hab ich damit auch schonmal eine Gewürzdose aus Plastik angepinselt und es hat gehalten. Werds wohl damit versuchen, wenn mir nix anderes unterkommt ^.^ Danke schonmal ;-)

    • Ist ein Märchenbuch mit Geschichten aus aller Welt, da gibts ja immer einige Zusammenstellungen. Hab aber tatsächlich noch nicht reingelesen.
      Aber Märchen sind schonmal immer gut ^.^

      • Dankeschöne für die Info. Ich bin immer auf der Suche nach schönen Kinderbüchern für die Kinder meines Neffen ;-)
        Ich wünsch dir eine schöne Woche!
        LG
        Reni

Freue mich über jeden Kommentar! ^.^

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s