Steampunk-Pistole – was jedes steamy Outfit braucht

Steampunk Pistole aus Wasserpistole
Wie schon vor einiger Zeit angekündigt hab ich nun wirklich eine meiner Wasserpistolen versteampunkt. Leider noch nicht ganz perfekt…

Technik:
1. Störendes (z.B. Seriennummer) mit Feile oder Messer wegschaben, alles dunkel mit Acrylfarbe grundieren und dann in Metallic-Tönen bemalen.
Dann sieht das von A nach B erstmal so aus:

2. Als nächstes habe ich die Innenecken mit schwarzer Farbe getränkt und an den Kanten die Grundfarben mit einem helleren Ton gebrusht (Brushen siehe unten). Zum Schluss eine Schicht Kunstharz-Sprühlack für die Wasserfestigkeit drüber, da ich die Waffe durchaus noch als Wasserpistole verwenden wollte.
Steampunk Pistole aus Wasserpistole
Finished! Ich find die ist schon geil geworden!

Fazit:
Diese Methode mit Acrylfarbe ist so einfach wie schlecht XD Bei jeder stärkeren Berührung mit scharfkantigen Gegenständen schabt sich etwas Farbe ab, komplett abgeblättert ist sie an den Reibungsstellen Abzug und Nachfüllstöpsel und wasserfest wurde das ganze durch den Kunstharzlack irgendwie auch nicht so richtig. Für die nächste Waffe muss ich mir eine Alternative dazu suchen.
Die Bearbeitungstechnik an und für sich funktionierte sehr gut.



Brushen ist eine Technik, Abrieb und damit Alter zu simulieren. Von der zu bearbeitenden Farbe sucht oder mischt man sich einen helleren Farbton, nimmt mit einem breiten Borstenpinsel etwas von der Farbe auf und streift diesen dann so lange an etwas Zeitungspapier o.ä. ab, bis fast keine Farbe mehr auf dem Pinsel ist. Erst dann „wedelt“ man sein Werkstück locker ab, so dass die übrige Farbe nur an den Kanten hängen bleibt (wo eben normalerweise eine Abnutzung stattfinden würde).
Don kannte diese Technik vom Tabletopfiguren bemalen als eine Methode, Steine zu strukturieren.

Advertisements

5 Gedanken zu „Steampunk-Pistole – was jedes steamy Outfit braucht

  1. Sieht sehr cool aus :) Sollte ich auch mal mit meiner alten Wasserpistole machen. Solange man sie nur für Fotos oder Conventions nutzt und nicht mit Wasser füllt, sollte die Farbe doch halten, hoffe ich. Vielleicht mit Klarlack überpinseln?

    Jedenfalls danke für die gute Idee!

    Liebe Grüße
    Nachtbäckerin

Freue mich über jeden Kommentar! ^.^

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s