Für kalte Nächte: Chai-Teechen zum selbst mischen

Ob wir wollen, oder nicht: Momentan wirds kälter. Und damit steigt der Teekonsum, zumindest bei mir, wieder erheblich an. Für alle, die sich auch jetzt schon gerne abends mit einem leckeren Heißgetränk in eine Ecke chillen wollen, hab ich dieses einfache, schnelle, und superleckere Rezept für einen Gewürz-Chai-Punsch entdeckt:

125 ml Milch mit einer Sternanis, einer kleinen Zimtstange, zwei bis drei Nelken und 1 El Honig erhitzen (nicht kochen). 2 cm Ingwer schälen und fein würfeln, zusammen mit 1 El schwarzen Tee mit kochendem Wasser aufgießen und kurz ziehen lassen. Den Ingwertee durch ein Sieb zur Milch gießen und nochmals kurz erhitzen, ganz zum Schluss mit einem El Amaretto verfeinern.

DSC_0568_s Für zwei große Tassen reicht diese Mischung, die natürlich beliebig verdoppelt und verdreifacht werden kann, sobald man noch ein paar mehr nette Menschen im Haus hat! ^.^ <3

Advertisements

4 Gedanken zu „Für kalte Nächte: Chai-Teechen zum selbst mischen

  1. Als kleinen persönlichen Tipp für Chai-Tee empfehl ich dir noch etwas Vanille bei der Zubereitung. Gibt wirklich eine tolle Geschmacksnote. :) Und ich geb dir recht – Chaitee ist super xD

Freue mich über jeden Kommentar! ^.^

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s