Für Tomatenliebhaber (wie mich ;D): Tomatensuppe mit Basilikum

Ich hab die letzten Tage so unglaublich viele Rezepte ausprobiert (für meine Verhältnisse)! Oh, und der Bruder meines Liebsten hat geheiratet, da blieb mir mit den ganzen Vorbereitungen etc. keine Zeit zum bloggen. Und jetzt so viel nachzuholen? Also alle Rezepte werd ich hier wohl nicht verewigen. Aber die besten natürlich!

Fangen wir mit etwas einfachem an: Tomatensuppe! Sowas von saisonal und nach der Zubereitungsweise meiner Mama, die einfach immernoch die beste Köchin ist. <3

DSC_0726_s
Zutaten
1 kg Tomaten
1 Zwiebel
2-3 EL Zucker
Salz, Pfeffer
1/2 Becher Sahne
3-4 Zweige Basilikum
1/2 Zitrone

Zubereitung
Tomaten häuten (Und das geht am einfachsten so: Früchte einmal kreuzförmig einritzen und in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen, kurz ziehen lassen und schon geht die Haut fast von alleine ab.) und in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebel würfeln und im Topf glasig dünsten, dann die Tomaten dazugeben und alles köcheln lassen, bis die Tomaten weich sind (10-15 Min). Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und pürrieren. Die Basilikumblätter in grobe Streifen schneiden und mit der Sahne zur Suppe geben. Für den restlichen Peb noch die halbe Zitrone hineinpressen – fertig! <3


Richtig abgeschmeckt bekommt diese Suppe fünf Sterne von mir. Wer Besuch hat sollte das Rezept lieber doppelt nehmen, denn wenn man sich nicht zurückhält hat man diese Menge zu zweit schnell verspeist.

Advertisements

Freue mich über jeden Kommentar! ^.^

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s