Halloween-Countdown: Film-Tipps mit und ohne Creep

Halloween ist sooo kurz. Klar, ein Tag. Aber irgendwie lohnt es sich für sooo kurz gar nicht, sonderlich zu dekorieren und in Stimmung zu kommen. Also hab ich mich, motiviert von welchen Gehirnwindungen auch immer, dazu entschieden Halloween zu „verlängern“. Nach vorne weg. Konkret sieht das so aus: Jede Oktoberwoche vor Halloween gibts bei mir einen Filmabend mit meinen Kumpels und Kumpelinen und (natürlich) passenden Horror- und Creep-Streifen.
Nr. 1 dieses Countdowns ist heute, jetzt dann gleich. – Nur dekoriert hab ich trotzdem noch GAR nichts! XXD  Aber was nicht ist kann ja noch werden. Für die nächsten Male dann.

Nachtrag: Durch ein bisschen rumexperimentieren mit den bereits vorhandenen Materialien hab ich schließlich doch schon ein bisschen Dekozeug zusammenbekommen… DSC_0968_sMehr dazu solls in einem anderen Beitrag geben :-) Jetzt erstmal wie angekündigt:

Meine favorisierten Filme mit Halloween-Potential (grob sortiert aufsteigend nach Grusligkeit):

Die Addams Family
Hocus Pocus
Nightmare before Christmas
Corpse Bride
Der kleine Horrorladen
Coraline

Bis hier sind alle eher recht lieb und auch kindgeeignet, aber in jedem Fall mit dem richtigen Thema und (nur) teilweise dem ein oder anderen Gruselelement. Bei…

I sell the dead
Pan’s Labyrinth
Interview mit einem Vampir
The Crow
Shining
Sleepy Hollow

… wirds schon ein bisschen gemeiner, sind aber auch noch gut guckbar. Aber…

Conjouring
Insidious
Don’t be afraid of the dark
Sinister

…creepen mich einfach mal total weg! Buwah… Aber, auch die finde ich alle gut und guckenswert. Sie tun jedenfalls, was sie sollen ;-)

Meine Horrorfilmkenntnisse sind übrigens durchaus ausbaufähig, muss ich sagen. Aber das liegt auch daran, dass ich wegen zunehmender Paranoia mal ne Zeit lang Horrorfilme verweigert habe. Das mit dem Nach-Film-Gecreepe hat sich mittlerweile auf ein erträgliches Maß reduziert, und da ich eigentlich ja schon gerne Horrorfilme schau und mich erschrecken lasse, wirds momentan allgemein wieder mehr ^.^

Also: Irgendwelche Filme, die eindeutig noch auf dieser Liste fehlen und definitiv ergänzt werden müssen?!

Advertisements

7 Gedanken zu „Halloween-Countdown: Film-Tipps mit und ohne Creep

    • Ich hab mir den ersten jez angeschaut. o.O
      Also Musik machen kann er ja, der Rob Zombie, aber das mit den Filmen muss man noch mal üben.

      Zumindest ist das mein Fazit. XD Wird keiner meiner Favoriten.

      • Ja, seine Musik mag ich auch lieber, der Film ist schwierig, ich liebe das Original zu sehr, da konnte er nicht gewinnen.
        Das Original von John Carpenter ist besser – zumindest, wenn du dich drauf einlässt.
        Happy Halloween :)

  1. Haha Don’t be afraid of the dark hab ich auch erst vor kurzem gesehen war ganz nett ^.^ Aber Sinister ist echt böse macht jetzt noch die Augen zu. ;) :D

Freue mich über jeden Kommentar! ^.^

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s